Schriftgröße verändern

Kontakt

Cordula Steinke
Cordula Steinke
Falkenhorst 6
24159 Kiel
Mobil: 0171/2641155
strandkindergarten (at) awo-kiel (dot) de

Stadtwerke Kiel Umweltpreis 2018

Im Jahr 2018 nahm der AWO Strandkindergarten mit folgendem Projekt teil:
Strandkinder: Große Experten zum Thema „Plastikmüll in der Ostsee!“

Da wir seit einigen Jahren uns am Coastal Cleanup Day beteiligen und diese Aktion wieder bald stattfand, wurde das Projekt gestartet. Schon vor einigen Jahren wurde ein Flyer zum Thema „Müll in der Ostsee“ mit den Kindern entworfen und an Gäste des Falckensteiner Strandes und auf dem Wochenmarkt verteilt. Dieser Flyer wurde jetzt mit einigen Kindern überarbeitet und an die Zukunftswerkstatt (Organisatoren des Coastal Cleanup Day) und andere Interessierte auf dem Coastal Cleanup Day von unseren Kindern verteilt. Häufig und gerne haben wir im Sommer am Strand Müll gesammelt und getrennt entsorgt und an „rauchende“ Strandbesucher Taschenaschenbecher von der ABK Kiel verteilt. Zum Inventar des Strandkindergartens gehören auch diverse Müllzangen, Handschuhe und Eimer, um das Müllsammeln für die Kinder attraktiver zu gestalten. Um unsere Kinder noch detaillierter für dieses Thema zu sensibilisieren, führten wir im Kindergarten verschiedene Aktionen durch: Wir guckten uns gemeinsam das Buch: Peggy Diggledey „Lichter im Dunkeln“ (Gedanken über die Umwelt und deren Verschmutzung) an. Diverse neue Spiele zum Thema Plastikmüll haben wir kennen gelernt: Plastikquatsch, Müllstrudelspiel oder auch Fischer, Fischer, wie viel Plastik ist im Wasser? Außerdem haben wir durch eine Mitmachgeschichte erfahren, wie die Menschen in Äthiopien ihr Wasser holen. Vom Kieler Einzelhandel erhielten wir viele Postkarten mit der Aufschrift „Plastiktütenfrei. Wir sind dabei“. Auf diese Karten malten unsere Kinder ein Bild ihrer Wahl (häufig zum Thema Plastikmüll) und schickten diese an ihre Eltern, um auch die Eltern mehr mit einzubeziehen. Alle Strandkindergartenkinder werden weiterhin Müll sammeln und immer wieder andere Menschen am Strand auf das Müllproblem aufmerksam machen. Unser Strandkindergarten übernimmt mit diesen und anderen Angeboten ein Stück Verantwortung für die Zukunft unserer Gesellschaft und wir tragen hoffentlich mit dazu bei, eine lebenswerte Welt zu gestalten.
Seit einigen Jahren bewirtschaften die Kinder aus dem AWO Strandkindergarten einen eigenen Schrebergarten. Unsere Kinder hätten dort gerne ein Insektenhotel, das wir mit den Kindern im Frühjahr bauen möchten. Für dieses Bauprojekt benötigen wir diverse Materialien. So brauchen wir dafür auf jeden Fall neues Werkzeug, wie z.B. Handsägen und Baumaterialien wie z.B. Holz. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir einen Preis für die Umsetzung des Bauprojektes „Insektenhotel“ erhalten würden.

Für dieses Projekt wurde dem AWO Strandkindergarten am 12. Dezember 2018 eine Impulsförderung über 250 € überreicht.