Schriftgröße verändern

Kontakt

Claudia Engelmann
Claudia Engelmann
Spreeallee 76
24111 Kiel
Tel.: 0431 697814
Fax: 0431 690944
kh.spreeallee (at) awo-kiel (dot) de

Der Tagesablauf im Elementarbereich
 

Der für alle Elementarkinder verbindliche Tagesablauf wird besonders durch den Wechsel zwischen Versammlungs-, Angebots- und Freispielzeit bestimmt. Er bietet neben dem Raumprogramm Orientierung und Struktur.

7:00 – 8:00 Uhr Frühdienst:
Die Kinder von berufstätigen Eltern werden ab 7:00 Uhr ins Kinderhaus gebracht.

8:00 – 9:00 Kernbringzeit:
Bis um 9:00 Uhr sollten alle Kinder im Kinderhaus angekommen sein.

8:00 – 9:30 Uhr Freispielzeit:
Freispiel in allen Räumen und Außengelände
Öffnung des Kinderrestaurants zum Frühstücken, Montags und Freitags Müslifrühstück, Mittwochs Frühstücksbuffett.

9:30 – 9:45 Uhr  Aufräumen

9:45 – 10:15 Uhr Vorstellung der Angebote in der Gesprächsgruppen:
Alle Kinder sind einer altersgemischten Gruppe von 11 Kindern und einer BegleitpädagogIn zugeordnet, die sich um diese Zeit trifft, damit die Kinder über die Angebote informiert werden und jedes Kind sich ein Angebot wählen kann. Auch können die Kinder in dieser Zeit sich über ihre Erlebnisse austauschen, Absprachen treffen, Regeln mitbestimmen, Entscheidungen fällen, aufpassen, zuhören, mitreden, singen, Geburtstag feiern, zur Ruhe kommen, Interessen vertreten, zuordnen, beschweren, Ärger loswerden, gegenseitig wahrnehmen, sich zusammen freuen. und an ihrem Bildungsbuch arbeiten.

10:15 – 11:35 Uhr Angebotszeit:
Die Kinder haben sich in der Gesprächsgruppe einem Angebot zugeordnet und begleiten die PädagogInnen, deren Angebot sie ausgewählt haben in die Bereiche.
Hier sind sie für die Angebotszeit ungestört und können sich voll auf das Angebot konzentrieren. Die PädagogIn zeigt, erweckt Interesse, schafft Bedeutungsanlässe, leitet an, geht auf die Kinder ein, assistiert bei den Forschungsbemühungen der Kinder.

11:35 – 11:45 Uhr Aufräumzeit:

Jede/r hilft so gut sie/er kann.
Die PädagogIn ist mit dabei.

11:45 – 13:15 Uhr Mittagessen im Kinderrestaurant:
Die Kinder essen in drei Essengruppen mit jeweils ca. 25 Kindern und werden von zwei PädagogInnen und zwei Küchenkräften begleitet.

Ab 12:15 – 14:00 Uhr
Freispiel und Aktionen im Garten

14:00 – 16:00 Uhr
Die Nachmittagskinder wählen erneut ein Angebot und schließen den Tag mit einem gemütlichen Nachmittagssnack  ab.

16:00 – 16:30 Uhr Spätdienst
In ruhiger Atmosphäre spielen die Kinder, bis sie abgeholt werden.